Am Samstag (2.12.2017) fand das Jahreskonzert des Musikvereins Ehrstädt – Hasselbach statt. Die Seewiesenhalle in Ehrstädt war bis auf den letzten Platz voll besetzt.

Das Jungendorchester unter der Leitung von Anna Ohr eröffnete den Abend mit einem schwungvollen Marsch. Mit den anschließenden modernen Stücken zeigten die Musiker deutlich ihre Steigerung in Können und Fertigkeit. Der Lohn für die Arbeit des vergangenen Jahres war der große Applaus der Zuhörer.

Mit dem Marsch ‚Feuert los‘ stieg das Gesamtorchester des Musikvereins in sein Programm ein. Die Messlatte des Abends war mit diesem anspruchsvollen Stück gleich hoch angesetzt. Egal ob ein Walzerpotpourri, das niveauvolle Stück ‚Auf einem persischen Markt‘ oder die technisch knifflige Finkensteiner Polka, das Publikum zeigte durch seinen großen Applaus, wie präzise der Dirigent Matthias Imhof mit der Auswahl seiner Stücke den Geschmack des Publikums traf und wie gekonnt, er mit den Fähigkeiten seiner Musiker das Beste herausarbeitete.

Der zweiten Teil des Konzertabends wurde mit dem Metalhit ‚Nothing else matters‘ eröffnet – in einem speziellen Arrangement für Blasorchester. Wohl einer der Höhepunkte des Abends war das Medley mit Hits von Joe Cocker. Mit hoher Präzision erklangen die größten Titel des amerikanischen Musikers. Wie in jedem Konzert des Musikvereins Ehrstädt – Hasselbach gebührte dem Vizedirigenten Alexander Brietz ein Stück zum Dirigat. Mit dem ‚Russischen Tagebuch‘ zeigten die Musiker wieder eine andere Facette und wurden mit großem Beifall gelobt. Sommerlich leicht ging es  mit den Beach Boys weiter, bevor die Musiker des Jugendorchesters  mit auf die Bühne kamen. Gemeinsam spielten sie ‚Stand by me‘ – ein schmissiger Abschluss – mit den Percussionjungs als Vorspieler, den Tubisten mit ihren Sousaphons, dem Solotrompeter mit Dämpfer…

Mehrfach wurde anschließend nach einer Zugabe verlangt. Mit dem ‚Böhmischen Traum‘ und dem nochmaligen ‚Stand by me‘ wurde dem Genüge getan. Anja Bauer, 1. Vorsitzende des Musikvereins, lud alle Anwesende zu den Jubiläumsveranstaltungen im nächsten Jahr ein. Im April wird es anlässlich des 50. Geburtstages des Verein ein Festabend statt; im Juli dann das traditionelle Sommerfest und im Winter ein Kirchenkonzert.

Schon traditionell spielen die Musiker als letztes Stück ein Weihnachtslied und laden ihre Gäste zum Mitsingen ein. So werden alle auf die kommende Adventszeit eingestimmt. Gesellig klang der Abend beim Stehimbiss aus.

 

Unser Jugendorchester

Jugend.jpg

 

Das Gesamtorchester

Gruppenbild_Musikverein_Ehrstaedt-Hasselbach.jpg

IMG_4873.jpg

IMG_4876.jpg

Solo der Flügelhörner bei der Finkensteiner Polka

Solo_Fluegelhorn.jpg

 

Solo der Tenorhörner bei der Finkensteiner Polka

Solo_Tenorhorn.jpg

 

Gesamtorchester + Jugendorchester

Gesamt_Jugend.jpg

IMG_4992.jpg

 

Standing Ovations

Standing_Ovation.jpg